Wiebke Rademacher

Wiebke Rademacher

Wiebke Rademacher hat in Köln, Maastricht, Basel und Detmold Musikwissenschaft, Geschichte, klassische Gitarre und Musikvermittlung/Musikmanagement studiert. Klassische Musik von den oftmals verstaubten Konventionen zu befreien ist ihr ein Herzensanliegen. Seit 2014 leitet sie deshalb den Educationbereich von PODIUM Esslingen und hat im Zuge dessen zahlreiche performative und partizipative, intime und großformatige Formate für ganz junges und für jugendliches Publikum realisiert. Darüber hinaus hält sie Konzerteinführungen und wissenschaftliche Vorträge im In- und Ausland. Zuletzt stand sie für die Kinderoper Rusalka beim Klang!Festival Bielefeld auf der Bühne. Seit dem Frühjahr 2016 promoviert sie an den Universität zu Köln zur »Aufführung und Rezeption klassischer Musik in nicht-bürgerlichen Kontexten in Berlin, 1871–1914«.

 

Veranstaltungen mit Wiebke Rademacher