Mahan Esfahani

Mahan Esfahani

Mahan Esfahani wurde 1984 in Teheran geboren und erhielt ersten Klavierunterricht von seinem Vater. Später studierte er Musikwissenschaft bei George Houle, der ihn darin bestärkte, eine Laufbahn als Cembalist einzuschlagen.

Er studierte bei Peter Watchorn in Boston sowie bei Zuzana Růžičková in Prag und war in den Jahren 2008 bis 2010 »BBC New Generation Artist«. Weitere Preise und Auszeichnungen für sein außergewöhnliches Können auf dem Cembalo folgten.

Esfahani lebt in London, wo er 2009 debütierte und sich seitdem unermüdlich für eine stärkere Präsenz des Cembalos im Konzertleben einsetzt. Das öffentliche Interesse stieg sprunghaft mit seinem ersten Cembalo-Recital in der Geschichte der BBC Proms 2011. Seitdem trat er auf den bedeutendsten Bühnen der Welt auf, darunter Wigmore Hall London, Tonhalle Zürich, Konzerthaus Berlin sowie weitere Häuser in Europa, Asien und Amerika.

 

Veranstaltungen mit Mahan Esfahani