Andreas Scholl & Avi Avital: »Italian Cantatas«

Andreas Scholl & Avi Avital: »Italian Cantatas«

Fr 8. April 2016 19:30 UhrKongresshaus Stadthalle Heidelberg

Neuland.Lied

Andreas Scholl, Countertenor
Avi Avital, Mandoline
Tiziano Bagnati, Laute
Marco Frezzato, Violoncello
Tamar Halperin, Cembalo

Salvatore Lanzetti:
Sonate für Cello und Basso continuo Nr. 7 G-Dur op. 1

Antonio Vivaldi:
Trio Sonata für Violine, Laute und Basso continuo C-Dur RV 82, Bearbeitung für Mandoline, Laute und Basso continuo
Trio Sonata für Violine, Laute und Basso continuo g-Moll RV 85, Bearbeitung für Mandoline, Laute und Basso continuo

Georg Friedrich Händel (1685-1759):
»Nel dolce tempo« Cantata für Alt und Basso continuo HWV 135b

Anonymous:
»L’occasion delle mei pene«, »La biondina«, »La farfalle«

Antonio Caldara:
»Da tuoi lumi« Cantata,
»Vaghe luci« Cantata

Georg Friedrich Händel:
»Sento la che ristretto« Cantata für Sopran und Basso continuo HWV 161a

Andreas Scholl ist wohl der bedeutendste Countertenor der Gegenwart und zugleich einer der unternehmungslustigsten; er interessiert sich nicht nur für das klassische Repertoire seines Fachs, sondern zunehmend auch für Volkslieder, Pop, Jazz und experimentelle Formen (wie man am 9. April im »Neuland.Lied« erleben kann). Zusammen mit Avi Avital hat er ein italienisches Programm entwickelt, das den beiden Grenzgängern auf den Leib geschnitten ist: Kantaten des 18. Jahrhunderts von Vivaldi, Scarlatti, Caldara und Händel treten mit italienischen Volksliedern der Zeit in einen spannungsvollen Dialog.

Bei Buchung von fünf verschiedenen Veranstaltungen von »Neuland.Lied« über unseren telefonischen Kartenservice erhalten Sie 25% Rabatt. Sie erreichen uns Mo – Fr von 10 bis 18 Uhr unter der Telefonnummer 06221 – 584 00 44. Der Rabatt ist nicht online buchbar.

Tipp: Andreas Scholl ist gemeinsam mit der Pianistin Tamar Halperin und dem Orchestroniker Fabian Russ auch am 9. April 2016 zu erleben. Alle Informationen zu ihrem Programm »Black is the colour« erhalten Sie hier. Avi Avital begleitet die israelische Sopranistin Chen Reiss am 10. April 2016. Tickets und Informationen zum Konzert »Inspiration Folk Song« erhalten Sie hier.


über das programm



Künstler

Andreas Scholl
Avi Avital
Tamar Halperin