Fazıl Say & Heidelberger Sinfoniker

Fazıl Say & Heidelberger Sinfoniker

Programm

Wolfgang Amadeus Mozart:
Sinfonie Nr. 29 A-Dur KV 201 (186a)

Fazıl Say:
Silk Road. Klavierkonzert Nr. 2 op. 4 für Klavier und Streichorchester
Goethe-Lieder für Sopran und Streichorchester mit Schlagzeug op. 44

Wolfgang Amadeus Mozart:
Klavierkonzert Nr. 1 KV 37

Über die Veranstaltung

Orient und Okzident begegnen sich an diesem Abend auf besonders geistvolle Weise. Fazıl Say stellt Werken Mozarts, der ja auch einmal »alla turca« komponierte, eigene Werke gegenüber, die vom Osten wie vom Westen inspiriert sind. »Orient und Okzident sind nicht mehr zu trennen« – diese Zeile aus Goethes »West-östlicher Divan« gilt für Fazıl Say uneingeschränkt und manifestiert sich ganz besonders in seinem Goethe-Zyklus nach Gedichten aus eben jenem »Divan«. Wir freuen uns besonders, dass die Heidelberger Sinfoniker mit diesem Programm im Festival »ihrer« Stadt gastieren.


über das programm