Thomas Quasthoff Lesung Festivalzentrum

Thomas Quasthoff Lesung Festivalzentrum

Neuland.Lied

Über die Veranstaltung

Das Lied ist deswegen so eine vielschichtige und tiefgründige Gattung, weil es vertonte Poesie ist. Musik und Wort gehen eine Verbindung ein, die – wie man so schön sagt – mehr ist, als die Summe der einzelnen Bestandteile. Deswegen darf die Poesie bei einem Liedfestival nicht fehlen und so ist es eine besondere Freude, dass sich Thomas Quasthoff bereit erklärt hat, für Sie zu lesen. Und das ist nicht alles: Sie können selbst bestimmen, was gelesen wird. Im Geiste von »Des Knaben Wunderhorn« sammeln wir Ihre Poesie-Vorschläge. Senden Sie uns dazu einfach Ihre Wünsche per E-Mail an heidelberger-frühling@heidelberg.de. Einsendeschluss ist der 31. Januar 2016.

Eintritt frei

Sa 9. April 2016 14:00 Uhr

Kongresshaus Stadthalle Heidelberg