Familienfrühling »Alle Vögel sind schon da«

Familienfrühling »Alle Vögel sind schon da«

Über die Veranstaltung

Andrea Ritter und Daniel Koschitzki, die beiden Flötisten der klassischen Band Spark, halten in diesem spannenden Programm für Jung und Alt Blockflötenklänge der etwas anderen Art bereit. Wie auch in ihrem ECHO-preisgekrönten Ensemble setzen sie auf einen frechen und unverkrampften Mix der unterschiedlichsten Genres und Stile. Renaissancevariationen, klassische Romantik, zeitgenössische Avantgarde, Minimal Music und Jazzstandards verweben sie geschickt zu einem fantasievollen Portrait der »flauto dolce«, der »lieblichen Flöte«. Gemeinsam mit ihrem Publikum wollen die beiden Flötenvirtuosen einigen interessanten Fragen auf den Grund gehen. So wollen sie zum Beispiel erkunden, warum die Blockflöte in verschiedenen Ländern vollkommen unterschiedliche Namen hat, oder woran es liegt, dass man mit ihr so wunderbar den Gesang der Vögel imitieren kann, und sie nützen für diese Suche ein reiches Instrumentarium, das von der 20 Zentimeter langen Sopraninoblockflöte bis zum 2 Meter hohen Vierkantbass reicht.

In Kooperation mit der Pädagogischen Hochschule Heidelberg