Tianwa Yang & Nicholas Rimmer

Tianwa Yang & Nicholas Rimmer

So 17. April 2016 16:00 UhrAlte Aula der Universität Heidelberg

Tianwa Yang, Violine
Nicholas Rimmer, Klavier

Robert Schumann:
Sonate für Violine und Klavier Nr. 3 a-Moll WoO 2

Wolfgang Rihm:
»Phantom« und »Eskapade« – Stückphantasie für Violine und Klavier

Wolfgang Amadeus Mozart:
Violinsonate e-Moll KV 304

Johannes Brahms:
Violinsonate Nr. 2 A-Dur op. 100

»Tianwa Yang ist die stärkste junge Geigerin weit und breit«, schreibt Eleonore Büning in der Frankfurter Allgemeinen Zeitung über die Geigerin, die an diesem Nachmittag in der Alten Aula zu erleben ist. Die Trägerin des Jahrespreises der deutschen Schallplattenkritik 2014 tritt erstmals beim Heidelberger Frühling auf und erweist sich mit ihrem Programm aus dem Herzen des Kammermusikrepertoires als souveräne und stilistisch vielseitige Gestalterin.

In Kooperation mit der Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg

Wir danken

Druck


 über das programm




Künstler

Tianwa Yang
Nicholas Rimmer