Preisträgerkonzert »Das Lied«

Preisträgerkonzert »Das Lied«

»Neuland.Lied«

Programm

Jóhann Kristinsson (3. Preis und Publikumspreis) und Victoria Guerrero (Preis für den besten Pianisten)

Robert Schumann:
Märzveilchen
Muttertraum
Der Soldat
Der Spielmann
Stille Tränen

Wolfgang Rihm:
An meine Schwester

Franz Schubert:
Nacht und Träume

 

Clara Osowski (2. Preis) und Anna Anstett (Preis für den besten Pianisten)

Franz Schubert:
Die Sterne
Memnon

Wolfgang Rihm:
Leben und Tod
Sehnsucht

Robert Schumann:
Abschied von Frankreich
Es stürmet am Abendhimmel
Gebet

Franz Schubert:
Abendrot

 

Samuel Hasselhorn (1. Preis) und Renate Rohlfing

Robert Schumann:
Tragödie 1
Tragödie 2
Belsazar

Franz Schubert:
Litanei auf das Fest Allerseelen
Des Sängers Habe

Wolfgang Rihm:
Ich mag euch alle nicht

Franz Schubert:
Erlkönig

Über die Veranstaltung

2017 findet der von Thomas Quasthoff ins Leben gerufene Wettbewerb »Das Lied« erstmals in Heidelberg statt – und damit auch das Abschlusskonzert dieses international renommierten Wettstreits. Man kann zuversichtlich sein: Die drei Preisträgerinnen und Preisträger, die sich in dieser Matinee dem Publikum präsentieren, werden das Zeug zu einer beachtlichen Karriere haben. Es lohnt sich also, genau hinzuhören!

Wir danken
Manfred Lautenschläger Stiftung

 

 

 

Bei Buchung von fünf verschiedenen Veranstaltungen von »Neuland.Lied« über unseren telefonischen Kartenservice erhalten Sie 25% Rabatt. Sie erreichen uns Mo – Fr von 10 bis 18 Uhr unter der Telefonnummer 06221 – 584 00 44. Der Rabatt ist nicht online buchbar. Merken Merken Merken