Gautier Capuçon & WDR Sinfonieorchester

Gautier Capuçon & WDR Sinfonieorchester

Festivalfinale

Programm

Ludwig van Beethoven (1770-1827): Sinfonie Nr. 1 C-Dur op. 21
Joseph Haydn (1732-1809): Cellokonzert Nr. 1 C-Dur
Ludwig van Beethoven (1770-1827): Sinfonie Nr. 4 B-Dur op. 60

Über die Veranstaltung

»Wohltuen, wo man kann – Freiheit über alles lieben – Wahrheit nie, auch sogar am Throne nicht, verleugnen!« So schrieb Ludwig van Beethoven 1793 einem Nürnberger Kaufmann ins Stammbuch. Und er sollte diesen Idealen von Freiheit und Wahrheit sein Leben lang treu bleiben. In seinem ersten eigenen Konzert stellte Beethoven sich als ebenbürtiger Nachfolger Mozarts und Haydns vor; seine dort uraufgeführte 1. Sinfonie frappierte das Publikum von Beginn an durch ihre kühne Gestaltung und trug so zum Mythos des ersten wahrhaft freien, keinen Zwängen unterliegenden Künstlers bei. Welch großartige Werke jedoch auch ein »Musiklakai« schreiben konnte, zeigt Joseph Haydns virtuoses 1. Cellokonzert, das er während seiner langen Zeit als Hofmusiker schuf.

Abschlusskonzert