Thomas Hampson | Heidelberger Frühling 2020

Anlässlich seines 65. Geburtstags wird der Musikpreis des Heidelberger Frühling 2020 im Herbst an Thomas Hampson überreicht. Ausgezeichnet wird er für seine Verdienste um das Kunstlied, für dessen kulturelle Bedeutung und fortwährende Aktualität er sich einsetzt. »Für eine Leidenschaft gepriesen zu werden ist ein bisschen wie Schlagobers«, lacht Thomas Hampson im Gespräch mit Jörg Tröger.
Vom 3. bis 8. April 2020 wird er dieser Leidenschaft in Heidelberg nachgehen: Dann findet im Rahmen des Heidelberger Frühling wieder die Lied Akademie unter der künstlerischen Leitung von Thomas Hampson statt. Am 19. April ist er außerdem mit Schubert »Winterreise« zu hören, die er zum ersten Mal in Heidelberg singt. Im Podcast spricht er über große Persönlichkeiten des Kunstliedes, Chancen und Risiken der Digitalisierung und seine Begeisterung für die Lied Akademie.

Programm & Tickets – Konzert am 19. April »

Mehr über die Lied Akademie »