Alumni-News

Mehrere Alumuni und aktuelle Stipendiaten der Lied Akademie können sich über die Aufnahme in renommierte Opernstudios ab der Saison 2020/21 freuen: Mezzospranistin Yajie Zhang (Lied Akademie 2016 und 2019 sowie 2. Preisträgerin beim Wettbewerb »Das Lied« 2019, Foto) geht zum Opernstudio der Bayerischen Staatsoper in München; Bass Gabriel Rollinson (Lied Akademie 2019) zum Opernstudio der Oper Frankfurt; Mezzosopranistin Sofia Vinnik (Lied Akademie 2020) zum Opernstudio des Theater an der Wien und die Baritone Michael Rakotoarivony (3. Preisträger beim Wettbewerb »Das Lied« 2019) und Stefan Astakhov (Lied Akademie 2019) sind am Opernstudio der Staatsoper Wien angenommen. Glückwunsch!

Alumni News

Die Sopranistin Theresa Pilsl, Fellow der Lied Akademie, hat den Emmerich Smola Förderpreis 2020 gewonnen. Die mit 10.000 Euro dotierte Auszeichnung junger Operntalente wird jährlich von der Stadt Landau in Kooperation mit dem SWR vergeben. Je eine Sängerin und ein Sänger erhalten das gleiche Preisgeld.

Schubert-Woche

Bereits seit zwei Jahren besteht zwischen dem Heidelberger Frühling und dem Pierre Boulez Saal in Berlin eine äußerst fruchtbare Zusammenarbeit. In der von Bariton Thomas Hampson kuratierten Schubert-Woche vom 13. bis 19 Januar 2020 sind wieder ehemalige und aktuelle Stipendiaten der Lied Akademie des Musikfestivals in Berlin zu Gast. Dort spielen die jungen Sängerinnen und Sänger eine tragende Rolle in den Konzerten und öffentlichen Workshops. Per Livestream können einige dieser Veranstaltungen weltweit im Internet und auf Facebook mitverfolgt werden.

OPUS KLASSIK

Bei der Verleihung des OPUS KLASSIK 2019 am Sonntagabend im Berliner Konzerthaus werden zahlreiche künstlerische Gäste des Heidelberger Frühling ausgezeichnet. Darunter Bariton Christian Gerhaher, dessen Schumann-Gesamtaufnahme vom Internationalen Liedzentrum Heidelberg gefördert wird, der langjährige künstlerische Partner des Festivals Igor Levit, Cellistin Sol Gabetta, Komponist Jörg Widmann, Sopranistin Nadine Sierra, Klarinettist Andreas Ottensamer, das Signum Quartett, Sopranistin Anna Lucia Richter, Tenor Jonas Kaufmann und Pianist Markus Becker.

Liedzentrum

Heute erscheint Christian Gerhahers Album »Myrthen«, als Teil der Gesamtaufnahme aller Lieder Robert Schumanns. Das Großprojekt wird 10 CDs umfassen, die im Jahr 2020 komplett in einer Edition beim Label Sony Classical erscheinen sollen. Koproduktionspartner dieses aufwändigen Unterfangens sind der Bayerische Rundfunk und das Internationale Liedzentrum. Für »Myrthen« wird Christian Gerhaher mit einem OPUS Klassik als Sänger des Jahres und mit dem britischen Gramophone Award 2019 in der Kategorie «Solo Vocal« 2019 ausgezeichnet. Mehr »

Alumni-News

Baritone Stefan Astakhov, Alumnus of the 2019 Lied Academy, has won the first prize of 30,000 Euro at the Mirjam Helin International Singing Competition in Helsinki. The jury included Vesselina Kasarova and Waltraud Meier. Bass baritone Jussi Juola, also alumnus of the 2019 Lied Academy was awarded the 4th prize and 10.000 Euro.

Internationaler Wettbewerb »Das Lied« 2019

Die 26-jährige Sopranistin Nikola Hillebrand hat den 1. Preis des Internationalen Wettbewerb »Das Lied« 2019 in Höhe von 15 000 Euro gewonnen. Gestiftet wird ervon der Manfred Lautenschläger-Stiftung. Der biennale Wettbewerb unter dem Juryvorsitz von Thomas Quasthoff findet seit 2017 unter dem Dach des Internationalen Liedzentrums des Heidelberger Frühling statt. Mehr »

Alumni-News

Alumni der Lied Akademie konnten beim Bundeswettbewerb Gesang Erfolge feiern: Sopranistin Theresa Pilsl, Stipendiatin der Lied Akademie 2018 wurde mit dem Preis der Walter Kaminsky-Stiftung in Höhe von 2.500 Euro ausgezeichnet. Tenor Julian Habermann (Foto), Stipendiat der Lied Akademie 2017, erhielt den Preis der Stiftung Rosenbaum für die besonders überzeugende Darbietung einer Arie aus der Zeit vom Barock bis zur Wiener Klassik in Höhe von 2.500 Euro. Daniel Gerzenberg, Stipendiat der Lied Akademie 2018, erhielt den Pianisten-Preis in Höhe von 2.000 Euro. Mehr »

Duos des Wettbewerbs »Das Lied« 2019 stehen fest

Insgesamt 70 junge Sänger und 51 Pianisten aus 21 Nationen haben sich für die nächste Ausgabe des Internationalen Wettbewerbs »Das Lied« beworben, der seit 2017 unter dem Dach des Internationalen Liedzentrums des »Heidelberger Frühling« stattfindet. Zugelassen wurden 32 Duos – bestehend jeweils aus Sänger und Pianist –, die vom 6. bis 10. Februar im Theater Heidelberg ihr Können vor der Jury (Vorsitz: Thomas Quasthoff) unter Beweis stellen können. Tickets sind jetzt erhältlich

Schumann-Woche bei BR-KLASSIK

BR-KLASSIK widmet Robert Schumannn diese Woche – vom 26. November bis 2. Dezember – einen Programm-Schwerpunkt. Werktags um 18.05 Uhr werden jeweils Teile der Schumann-Hörbiografie »Die innere Stimme« gesendet, die beim Label BR-KLASSIK erschienen ist. Am Samstag um 11.05 Uhr ist Bariton Christian Gerhaher in der Sendung »Meine Musik« zu Gast, dessen Aufnahme aller Lieder von Schumann durch das Internationale Liedzentrum ermöglicht und gefördert wird.