Lied Akademie »Viva Schubert«

Lied Akademie »Viva Schubert«

Tag 3

Programm

9.30 Uhr Kaffee im Festivalzentrum

10.00 Uhr Open Class »Viva Schubert«
Ein Tag, gewidmet einem Genie. Schubert als Muse, Schubert als Inspiration, Schubert als Innovator: Gemeinsam mit Sabine Scharnagl, Graham Johnson, Richard Stokes und Hartmut Höll diskutiert Thomas Hampson in wechselnden Besetzungen auf dem Podium die verschiedenen Einflüsse von Schubert auf andere Komponisten, die Medien, die Musikwissenschaft und das Musikleben im Allgemeinen.

12.30 Uhr Mittagskonzert

14.30 Uhr Open Class »Viva Schubert«
Am Nachmittag liegt der Fokus auf der Vielfalt der Schubert‘schen Lieder – von Gesängen über Balladen bis hin zu Antiken Themen schrieb er mehr als 600, viele von Ihnen absolute Meisterwerke. Umrahmt und ergänzt wird der Tag durch musikalische Beiträge der StipendiatInnen.

Am Nachmittag liegt der Fokus auf der Vielfalt der Schubert‘schen Lieder – von Gesängen über Balladen bis hin zu Antiken Themen schrieb er mehr als 600, viele von Ihnen absolute Meisterwerke. Umrahmt und ergänzt wird der Tag durch musikalische Beiträge der StipendiatInnen. Freuen Sie sich auf Diskussionen, Gespräche, Hintergründe und Einblicke in Werk und Wirken eines Jahrhundertgenies – und natürlich ganz viel Musik!

Über die Veranstaltung

Eintritt frei für Schüler und Studenten
Ballsaal Stadthalle Heidelberg
€ 18 Tageskarte
€ 85
Lied Akademie Pass gültig für alle Veranstaltungen der Lied Akademie

In Kooperation mit der Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg

So 8. April 2018 10:00 Uhr

Kongresshaus Stadthalle Heidelberg

Künstler/Besetzung

Thomas Hampson, Graham Johnson, Hartmut Höll, Richard Stokes, Sabine Scharnagl & Stipendiaten der Lied Akademie