Änderungen Konzert 15.9.

Um die geltenden Hygiene- und Sicherheitsmaßnahmen und die Abstandsregel von 1,5 m für über 300 AbonnentInnen und Konzertgäste verlässlich einhalten zu können, haben sich für das »Kammermusik Plus«-Konzert am 15. September Änderungen ergeben: Gespielt wird nicht in der Alten Aula der Universität Heidelberg, sondern im größeren Portland Forum in Leimen. Statt des Viano Quartets, das nicht aus Kanada anreisen kann, spielt das Marmen Quartet. Auf dem geänderten Programm stehen Streichquartette von Haydn, Beethoven und Debussy. Das Konzert findet zweimal statt: um 17 und 20 Uhr. Den Karteninhabern wird eine Zeit zugeteilt, aus organisatorischen Gründen ist dies anders leider nicht möglich. Karten können aber zurückgegeben werden, der Preis wird erstattet.