Neue Gesichter beim »Frühling«

Der Heidelberger Frühling gibt zwei Personalien bekannt: Annett Baumeister ist Leiterin des Geschäftsbereichs »Kunst und Innovation« und ist in Absprache mit dem Intendanten Thorsten Schmidt zuständig für die Programmplanung des Heidelberger Frühling, des Heidelberger Streichquartettfests und der Abonnementreihe »Kammermusik Plus« sowie der Veranstaltungen des Internationalen Liedzentrums Heidelberg. Zuvor war sie Leitende Konzertreferentin am Festspielhaus Baden-Baden. Christian Eckhardt wird ab 1. Oktober 2020 Kaufmännischer Direktor der Heidelberger Frühling gGmbH. Ihn zieht es von der Elbe an den Neckar: Er war bis Ende der vergangenen Saison Verwaltungsdirektor und stellvertretender Intendant der Dresdner Musikfestspiele und hat erfolgreich die Entwicklung des Festivals unter der Leitung des Cellisten Jan Vogler vorangetrieben.