Petitionsübergabe

Heute fand die offizielle Übergabe der Petitions-Ergebnisse »Ein Haus für Heidelberg« durch Initiator Thorsten Schmidt, Intendant des Heidelberger Frühling, an den Oberbürgermeister der Stadt Heidelberg Eckart Würzner statt. Mit der Online-Petition, gerichtet an den Gemeinderat der Stadt Heidelberg, sammelte Thorsten Schmidt vom 8. bis 30. November Stimmen für das Fortschreiten des Planungsprozesses der im September im Haupt-und Finanzausschuss beschlossenen Sanierung der Stadthalle Heidelberg »mit der größtmöglichen Transparenz und ohne Zeitverzögerung«. 1 234 BefürworterInnen hatten unterzeichnet.