Umweltschutz

Der Heidelberger Frühling überreicht den Musikern auf der Bühne in dieser Festivalsaison als Dank keine Blumensträuße, sondern nur eine einzelne Rose und ein karitatives Armband des Startups »4Ocean«. Das Unternehmen fischt pro Armband ein halbes Kilo Plastikmüll aus den Ozeanen. Das Festival unterstützt damit die Entsorgung von etwa 150 kg Plastikmüll aus den Weltmeeren.