»HDsingt!« & Song Contest

Samstag, 30. März 2019, 10 bis 16 Uhr
Ein Projekt des Liedzentrums des Heidelberger Frühling

Im Jahr 2019 hat der Heidelberger Frühling an die zwei äußerst erfolgreichen Ausgaben von »HDsingt!« in 2016 und 2017 als Mitmachaktion in der ganzen Stadt angeknüpft – ja, die Idee sogar noch erweitert.

Ganz Heidelberg wird wieder zum Klingen gebracht

Ob Wohnzimmer, Esszimmer. Terrassen, Balkone, Garten. Bars, Cafés, Restaurants, Geschäfte. Kirchen, Kapellen, Gemeindesäle. Plätze, Innenhöfe, Garagen. Probenräume, Vereinsheime, Turnhallen: Wo immer gesungen werden kann, durfte auch gesungen werden. Von jedem und alles! Laien, Liebhaber, Profis, Rapper, Singer-Songwriter, Solisten, Ensembles und Chöre: Alle waren eingeladen, bei der vierten Ausgabe von »HDsingt!« mitzumachen. Mit oder ohne Instrument, im kleinen Kreis oder vor großem Publikum. Über die Tauschbörse wurden Musiker und Orte zusammengeführt und so sind insgesamt 47 kostenlose Veranstaltungen entstanden.

Neu in 2019: Der Song Contest

Und das war noch nicht alles! Wie es dem Drang des »Frühling« nach neuen Ideen entspricht, wurde die Mitmachaktion dieses Mal um einen Song Contest erweitert, bei dem alle »HDsingt!«-MusikerInnen teilnehmen konnten. Die Aufgabe? Ein Lied, einen Song, ein Gedicht, einen Poetry Slam zum Festival-Leitgedanken »Wie wollen wir leben?« schreiben und per Video einsenden. Der Kreativität waren dabei keine Grenzen gesetzt. Teilnehmen konnte jeder, der möchte: Singer-Songwriter, Liedermacher, Bands, Chöre, Poetry Slammer oder auch Schulklassen und Musikschulgruppen usw. Die einzige Bedingung: Es musste ein eigenes Werk sein – Coverversionen konnten nicht eingereicht werden. Der Sieger wurde per öffentlichem Online-Voting gewählt, gewonnen hat Schümelage. Der Preis: Ein Auftritt beim Heidelberger Frühling 2020.