Sol Gabetta & Il Giardino Armonico

Sol Gabetta & Il Giardino Armonico

Wilhelm Friedemann Bach: Sinfonie für Streicher F-Dur op. F 67
Carl Philipp Emanuel Bach: Konzert für Violoncello und Orchester A-Dur Wq 172
Johann Sebastian Bach: Brandenburgisches Konzert Nr. 4 G-Dur BWV 1049, Brandenburgisches Konzert Nr. 3 G-Dur BWV 1048
Georg Friedrich Händel: Concerto grosso F-Dur op. 6 Nr. 2
Georg Philipp Telemann: Konzert für Flöte und Viola da gamba a-Moll TWV 52:a1

18.45 Uhr Konzerteinführung der »Classic Scouts« im Ballsaal der Stadthalle

Barock und Klassik sind nicht zwei säuberlich geschiedene Epochen, sondern vielfältig miteinander verwoben. Das zeigt das exzellente Programm, mit dem Sol Gabetta in Heidelberg gastiert. Die Bach-Söhne Wilhelm Friedemann und Carl Philipp Emanuel stehen mit einem Bein im achtzehnten, mit dem anderen im langen neunzehnten Jahrhundert. Telemanns feines Gespür für allerneueste musikalische Trends macht ihn zu einem idealen Begleiter der beiden Brüder, dessen Vater sich in seiner Orchestermusik gelegentlich auch schon in die neue Zeit hinein traute.

»Zugabe« Jörg Tröger im Gespräch mit Sol Gabetta im Ballsaal der Stadthalle

Anfahrt zu diesem Konzert