Martin Mitterrutzner & Gerold Huber: »Schubert und die Liebe«

Martin Mitterrutzner & Gerold Huber: »Schubert und die Liebe«

Neuland.Lied

Lieder von Franz Schubert

Was besingen Lieder am häufigsten? Die Liebe natürlich. Um dieses Thema aller Themen kreist das Programm von Martin Mitterrutzner und Gerold Huber, das ausschließlich Werke von Franz Schubert präsentiert – vom »Liebesrausch« über »Sehnsucht« und »Entzückung« bis zur »Seligkeit«. Der junge Tenor Martin Mitterrutzner, Mitglied des Frankfurter Opernensembles, gehört zu den großen Begabungen seiner Generation, der sich zunehmend auch als Liedsänger einen großen Namen macht. Dieses Konzert ist sein Debüt beim Heidelberger Frühling.

In Kooperation mit der Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg

Bei Buchung von fünf verschiedenen Veranstaltungen von »Neuland.Lied« über unseren telefonischen Kartenservice erhalten Sie 25% Rabatt. Sie erreichen uns Mo – Fr von 10 bis 18 Uhr unter der Telefonnummer 06221 – 584 00 44. Der Rabatt ist nicht online buchbar.

Anfahrt zu diesem Konzert