Gabriela Montero

Gabriela Montero

So 24. April 2016 19:30 Uhr
Kongresshaus Stadthalle Heidelberg

Franz Liszt:
Klaviersonate h-Moll

Franz Schubert:
Vier Impromptus für Klavier op. 90 D 899

Gabriela Montero:
Improvisationen

 

Gabriela Montero ist eine wahre Tastenvirtuosin. Davon kann man sich in diesem Konzert überzeugen. Das Eröffnungsstück des Abends, die große Klaviersonate in h-Moll von Franz Liszt, ist ein Meisterwerk par excellence: technisch extrem anspruchsvoll, ein Höhepunkt im Schaffen des Komponisten und ein echtes Feuerwerk unterschiedlichster Motive und Stimmungen. Der zweite Teil des Abends steht ganz im Zeichen der Improvisation: Auf die berühmten Vier Impromptus D 899 von Franz Schubert folgen Gabriela Monteros eigene Kreationen. Ein Abend, der Meisterwerke und Neues raffiniert zusammenführt.

Anfahrt zu diesem Konzert