Andreas Scholl, Tamar Halperin & Fabian Russ: »Black is the colour«

Andreas Scholl, Tamar Halperin & Fabian Russ: »Black is the colour«

Neuland.Lied

Sa 9. April 2016 22:00 Uhr
HebelHalle

Werke von u. a. John Dowland, Johann Sebastian Bach, Henry Purcell und Robert Johnson

Andreas Scholl, den wir am Abend zuvor noch mit italienischer Barockmusik gehört haben, beschreitet hier zusammen mit seiner Frau Tamar Halperin und dem Komponisten und Klangdesigner Fabian Russ ganz andere Wege: Neben englische Lieder des 17. Jahrhunderts von Dowland und Purcell treten elektronische Ummantelungen und Verfremdungen dieser alten Musik. Der Effekt ist verblüffend intensiv, auch dank der einzigartigen Stimme von Andreas Scholl, die inmitten modernster Klänge magisch eine vergangene Welt beschwört.

In Kooperation mit dem Unterwegstheater/Künstlerhaus/HebelHalle

Bei Buchung von fünf verschiedenen Veranstaltungen von »Neuland.Lied« über unseren telefonischen Kartenservice erhalten Sie 25% Rabatt. Sie erreichen uns Mo – Fr von 10 bis 18 Uhr unter der Telefonnummer 06221 – 584 00 44. Der Rabatt ist nicht online buchbar.

Tipp: Andreas Scholl ist auch am 8. April 2016 mit »Italian Cantatas« zu erleben. Alle Informationen und Tickets erhalten Sie hier.


über das programm