William Youn & Philharmonisches Orchester Heidelberg

William Youn & Philharmonisches Orchester Heidelberg

Sven Daigger*:
»Meeresbrandung«

Johannes Brahms:
Sinfonie Nr. 3 F-Dur op. 90

Robert Schumann:
Klavierkonzert a-Moll op. 54

Jean Sibelius:
»Finlandia« op. 26, Tondichtung für Orchester

*Alumnus der Festival Akademie

Seoul, Boston, Hannover, München: Als Sechsjähriger entdeckt er wie aus Zufall in einem koreanischen Kindergarten das Klavier für sich; mit 13 Jahren wechselt er auf ein Internat nach Boston. Fünf Jahre später kommt er zur Klavierlehrer- Legende Karl-Heinz Kämmerling nach Hannover, heute lebt er in München: William Youn. Seine erste Aufnahme war der Soundtrack zum Film »Amadeus«, heute ist er ein Mozart-Interpret von Rang. Nach Heidelberg kommt Youn, um sich mit Schumanns Klavierkonzert zu präsentieren – eines der persönlichsten Solokonzerte der Musikgeschichte, ein kammermusikalisch inspiriertes Bekenntnis. Dass im Konzert der Philharmoniker auch ein Werk Sven Daiggers erklingt, ist eine schöne Fügung: Denn Daigger ist ehemaliger Stipendiat der Akademie für Komposition des Heidelberger Frühling.

In Kooperation mit

Merken

Merken