Lied.Lab: »Gesänge des Daseins«

Lied.Lab: »Gesänge des Daseins«

»Neuland.Lied«

Sa 8. April 2017 22:00 Uhr
Kulturhaus Karlstorbahnhof

Christoph W. Bauer, Lyrik
Studierende der Staatlichen Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Mannheim
Sidney Corbett & Philipp Ludwig Stangl, künstlerische Leitung

ERRATUM
Bitte beachten Sie, dass – anders als im Programmbuch abgedruckt – folgende Reihenfolge der Lied.Labs 2017 gilt:
7. April: »Tanz, Lied, Jazz«
8. April: »Gesänge des Daseins«
Die Darstellung in unserem Webshop ist korrekt.

Gemeinsam mit dem österreichischen Autor Christoph W. Bauer entwerfen Kompositionsstudierende der Mannheimer Musikhochschule unter der künstlerischen Leitung von Sidney Corbett und Philipp Ludwig Stangl einen »parcours imaginaire« durch Bauers lyrisches Werk. In diesem Streifzug trifft Lyrik zwischen »Punk und Poesie« auf musikalische Neubefragungen durch junge Komponisten der Gattung Lied. Im unmittelbaren Blick auf Traditionen und dem lustvollen Spiel mit Erwartungen entsteht ein Panoptikum neuer Kompositionen für Stimme und Kammerensemble, elektroakustischer Hörstücke und audiovisueller Überschreibungen.

In Kooperation mit der Staatlichen Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Mannheim und ktb_log

Wir danken
Freundeskreis Heidelberger Frühling

und
S+H_Logo_Buch+Presse_fuer weissen Hintergrund_300dpi

 

 

Bei Buchung von fünf verschiedenen Veranstaltungen von »Neuland.Lied« über unseren telefonischen Kartenservice erhalten Sie 25% Rabatt. Sie erreichen uns Mo – Fr von 10 bis 18 Uhr unter der Telefonnummer 06221 – 584 00 44. Der Rabatt ist nicht online buchbar.  Merk Merken Merken Merken

Anfahrt zu diesem Konzert