»The Hundred Colours of Exile and Love«

»The Hundred Colours of Exile and Love«

Programm

Werke von Francisco Correa de Arauxo, Alessandro Grandi, François Couperin, Dietrich Buxtehude, Bernard Foccroulle, Abou Khalil El-Kabani, Rahbani und Moneim Adwan.

Über die Veranstaltung

Zwei musikalische Kulturen treffen in diesem außergewöhnlichen Konzert aufeinander: die europäische und die orientalische, die verschriftlichte und die mündlich überlieferte. Sie treten in einen Dialog über zwei existentielle Menschheitsthemen: Liebe und Exil, die seit je überall auf der Welt besungen werden. Die Werke des europäischen Barock von Alessandro Grandi, Francois Couperin und Dietrich Buxtehude begegnen der Musik von Abou Khalil El-Kabani, den Brüdern Rahbani und Moneim Adwan; Sopran und Orgel treffen auf die Klange der arabischen Laute, der Oud.

Di 20. März 2018 19:30 Uhr

Jesuitenkirche Heidelberg

Künstler/Besetzung

Moneim Adwan, Oud
Bernard Foccroulle, Orgel