After Work Concert: Han Kim & Elisabeth Brauß

After Work Concert: Han Kim & Elisabeth Brauß

Mi 4. April 2018 19:00 Uhr
Frauenbad Heidelberg

Han Kim*, Klarinette
Elisabeth Brauß*, Klavier

*Alumni der Festival Akademie

Jean Françaix:
Tema con variazioni für Klarinette und Klavier

Luigi Bassi:
Konzertfantasie über Motive aus Verdis Oper »Rigoletto«

Jörg Widmann:
Fantasie für Klarinette solo

Johannes Brahms:
Sonate Nr. 1 f-Moll für Klavier und Klarinette op. 120,1

2016 war er Stipendiat der Kammermusik Akademie des Heidelberger Frühling, 2017 deren Fellow. Nun kehrt er zurück mit einem Rezital: Han Kim, einer der bemerkenswertesten Klarinettisten, die wir kennen. Er ist erst Anfang zwanzig und verfügt bereits über eine geradezu spektakuläre Technik und eine Ausdrucksreife, wie man sie nur ganz selten erlebt. Ihm zur Seite steht eine Pianistin mit vergleichbarer »Frühlingsbiographie«: Besucherlnnen der Akademien und der »Standpunkte« 2016 und 2017 haben die enorm vielseitige Pianistin Elisabeth Brauß in allerbester Erinnerung.

In Kooperation mit dem Frauenbad Heidelberg

Dieses Konzert wird mitgeschnitten von
SWR2