Trio Alba

Trio Alba

Programm

Franz Schubert:
Trio Es-Dur D 929, Erstfassung

Robert Schumann:
Trio Nr. 3 g-Moll op. 110

Über die Veranstaltung

Momentan läuft nur der Vorverkauf für die Abos.
Einzeltickets 
gibt es ab dem 18. Juni.

Das Trio Alba mit Heidelberger Wurzeln, aber Sitz in Wien etabliert sich gerade – mit Debüts im Concertgebouw Amsterdam und im Wiener Musikverein – fest im internationalen Konzertleben. Nur zwei monumentale Werke stehen auf dem Programm. Neben dem späten dritten Klaviertrio von Schumann erklingt Franz Schuberts aus der Zeit der »Winterreise« stammendes op. 100 in der Erstfassung, das heißt mit dem ursprünglichen, erheblich längeren Finale. Ob die himmlischen Längen Schuberts angesichts hundert zusätzlicher Takte in der Erstfassung noch himmlischer sind oder Schubert die Kürzungen für den Erstdruck zu Recht vornahm, darüber gehen die Meinungen weit auseinander – debattieren Sie mit!

Di 12. März 2019 19:30 Uhr

Alte Aula der Universität Heidelberg

Künstler/Besetzung

Trio Alba
Livia Sellin, Violine
Chengcheng Zhao, Klavier
Philipp Comploi , Violoncello