Kammermusik Plus | Quatuor Hermès

Kammermusik Plus | Quatuor Hermès

Konzerteinführung 18.45 Uhr

Di 28. Mai 2019 19:30 Uhr
Alte Aula der Universität Heidelberg

Quatuor Hermès
Omer Bouchez, Violine
Elise Liu, Violine
Yung-Hsin Lou Chang, Viola
Anthony Kondo, Violoncello

Wolfgang Amadeus Mozart Streichquartett Nr. 21 D-Dur KV 575
Anton Webern Sechs Bagatellen
Ludwig van Beethoven Streichquartett Nr. 16 op. 135

Das junge Aussehen täuscht: Mit über zehn Jahren Erfahrung ist das Quatuor Hermès längst fester Bestandteil der internationalen Quartettszene. Die Washington Post lobt ihre »starke Persönlichkeit, die Schönheit ihres Klanges und ihre hohe Präzision, gepaart mit eigener Ausstrahlung und Vorstellungskraft.« Und die New York Times spricht von einer »packenden Verbindung von Entschlossenheit und Tiefe«. Diese Verbindung braucht es auch, um Beethovens op. 135 in den Griff zu bekommen. Es ist Beethovens letztes Streichquartett und letztes vollendetes Werk überhaupt. Nicht weniger herausfordernd sind Weberns Sechs Bagatellen, die ein perfektes »Auf-den-Punkt-Musizieren« erfordern. Die Saison der »Kammermusik+« endet so anspruchsvoll, wie sie begonnen hat.

Konzerteinführung um 18.45 Uhr in der Alten Aula.