Apollo5

Apollo5

Di 19. März 2019 19:30 Uhr
Peterskirche

Apollo5, Vokalensemble

Künstler

Apollo5

James MacMillan O Radiant Dawn
Willim Byrd Vigilate; Beata Viscera
Manning Sherwin A Nightingale Sang in Berkeley Square (arr. Jim Clements)
Lionel Bart Who Will Buy? (arr. Jim Clements for Apollo5)
Scarborough Fair (trad. English arr. Fraser Wilson for Apollo5)
Thomas Morley I love, alas, I Love Thee
Orlando Gibbons The Silver Swan
Claudio Monteverdi Ma te raccoglie, O Ninfa; Sfogava con le Stelle
Oh, You Wide Steppe (trad. Russian arr. Alexander Levine for Apollo5)
Robert Schumann Der König in Thule
Gerald Finzi My Spirit Sang All Day
John Lennon & Paul McCartney Eleanor Rigby (arr. Blake Morgan for Apollo5)
Jerome Kern & D. Fields The Way you Look Tonight (arr. Matt Greenwood for Apollo5)
Paul Simon The 59th Street Bridge Song (arr. Emily Dickens)

Das junge britische Vokalensemble Apollo5 hat für den Heidelberger Frühling ein nachdenkliches Programm zusammengestellt, das die Flüchtigkeit und Zerbrechlichkeit menschlichen Daseins und die existentielle Suche nach Sinn zum Thema macht. Von geistlicher Musik bis Volksmusik, von Spirituals und Jazz bis zu Popsongs reicht das Repertoire, mit dem die menschliche Reise von der Geburt zur großen Liebe und bis zum Ende des Lebens beschrieben wird. Mit Werken von William Byrd, Claudio Monteverdi, James MacMillan, Thomas Morley, Orlando Gibbons, Robert Schumann und Gerald Finzi.