Closer to Paradise: Valer Sabadus & Spark

Mi 10. April 2019 19:30 Uhr
Alte Aula der Universität Heidelberg

Valer Sabadus, Countertenor

Spark – Die klassische Band
Andrea Ritter, Blockflöte
Daniel Koschitzki, Blockflöte, Melodica
Stefan Balazsovics, Violine, Viola
Victor Plumettaz, Violoncello
Arseni Sadykov, Klavier

Von Vivaldi bis Rammstein: Spark, die klassische Band, liebt das Experiment – mit genialen Genreüberschreitungen und einem Musikmix von Alt bis Neu. Mit Valer Sabadus haben sie das Programm »Closer to Paradise« erdacht, in dem es um »die Sehnsucht nach einer besseren Welt, um ein rauschhaftes Verschmelzen zwischen dem Ich und der Natur, Melos und Melancholie« gehen wird. Was wäre, wenn wir mit allem, was uns lieb ist, eins werden können? Ja, wie sähe die Utopie einer besseren Welt aus? Rammstein und Vivaldi werden uns bei der Antwort helfen.

In Kooperation mit der Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg