Kammermusik Plus | Federico Colli

Kammermusik Plus | Federico Colli

Konzerteinführung mit Federico Colli um 19 Uhr

Di 19. November 2019 19:30 Uhr
Alte Aula der Universität Heidelberg

Federico Colli, Klavier

Domenico Scarlatti Sonate f-Moll K 466 und Sonate C-Dur K 95
Ludwig van Beethoven Sonate cis-Moll op. 27 Nr. 2 »Mondschein«
Johann Sebastian Bach / Ferruccio Busoni Chaconne d-Moll
Modest Mussorgsky Bilder einer Ausstellung

Der junge italienische Pianist Federico Colli wurde als Gewinner des renommierten Salzburger Mozartwettbewerbs 2011 schlagartig international bekannt und gilt inzwischen als Philosoph an der Tastatur. Tatsächlich scheint jede von ihm gespielte Note (und auch jede Pause) mit Bedacht gesetzt und von musikalisch-rhetorischer Brillanz – mal sinnend lyrisch, mal von starker, durchschlagender Kraft. Man darf also mit Recht gespannt sein auf Collis Interpretationen des stilistisch differenzierten Heidelberger Konzertprogramms, das bestens geeignet ist, alle Nuancen des empfindsamen Spiels auszuloten.

Informationen zu einem Abonnement für »Kammermusik Plus« finden Sie hier »

In Kooperation mit der Universität Heidelberg

Anfahrt zu diesem Konzert