»Gewohnt anders«: Ein Konzertnachmittag mit den Classic Scouts

»Gewohnt anders«: Ein Konzertnachmittag mit den Classic Scouts

Sa 21. März 2020 15:30 Uhr
Musikfrachter (Marstallufer)

Das wird ein Wochenende! Der Heidelberger Frühling wird eröffnet, der Festival Campus rund um den Universitätsplatz mit mehreren Konzerten eingeweiht – und dann ist da auch noch der Musikfrachter der Beethoven Jubiläums Gesellschaft zu Gast in Heidelberg, der anlässlich des 250. Geburtstags des Komponisten unterwegs ist. Die Bonner BTHVN2020 Jubiläumsgesellschaft hat das Schiff gechartert, um Beethovens Reiseroute von Bonn nach Wien abzufahren, an insgesamt 11 Stationen Halt zu machen und Menschen zum Zuhören und Mitmachen einzuladen. Auch in Heidelberg. Mit an Bord des Musikfrachters sind Vertreter der Frachter-Partner Beethoven Orchester Bonn, der Bundesauswahl Konzerte Junger Künstler des Deutschen Musikrats und des PODIUM Esslingen, die sich zum Landgang bereitmachen. Sie konzertieren simultan einen Nachmittag lang in der Altstadt zwischen Musikfrachter und Festival Campus. Ein großes, buntes Präludium vor der Festivaleröffnung am Abend.

Auch die Classic Scouts des Heidelberger Frühling werden den Musikfrachter während des Eröffnungswochenendes mit ihrem Konzert »Gewohnt anders« bespielen. »Gewohnt anders« ist diesmal anders als gewohnt. Denn die Classic Scouts, mittlerweile weit über die Stadtgrenzen Heidelbergs hinaus ein Begriff für außergewöhnliche Musikvermittlung und gesellschaftliches Engagement, konzertieren auf dem Musikfrachter der Beethoven Jubiläums Gesellschaft am Marstallufer. Da ist natürlich alles im Fluss. Gewohnt ist hier nur die Begeisterung für Klassik und der unbedingte Wille zum nicht Erwartbaren.

Eintritt frei

Der BTHVN2020 Musikfrachter ist ein Eigenprojekt der Beethoven Jubiläums Gesellschaft gGmbH in Kooperation mit dem Netzwerk Junge Ohren. Programmpartner sind das Beethoven Orchester Bonn, der Deutsche Musikrat mit der Bundesauswahl Konzerte junger Künstler, die Jeunesses Musicales Deutschland mit der Jugendinitiative mu:v! und PODIUM Esslingen mit dem Fellowship-Programm #bebeethoven. In Zusammenarbeit mit Wien Beethoven 2020.

www.musikfrachter.de

In Kooperation mit dem Musikfrachter der Beethoven Jubiläums Gesellschaft gGmbH, der Katholischen Stadtkirche Heidelberg, dem Heidelberg Center for American Studies, der Friedrich-Ebert-Gedenkstätte, dem Kurpfälzischen Museum und dem Romanischen Keller

Wir danken
SAS Institute GmbH

 

 

Anfahrt zu diesem Konzert