Mittagskonzert I

Mittagskonzert I

Di 24. März 2020 12:30 Uhr
Alte Aula der Universität Heidelberg

Igor Levit, Klavier
Fellows der Kammermusik Akademie:
Julia Hagen, Violoncello
Han Kim, Klarinette
Stipendiatin der Kammermusik Akademie:
Cosima Soulez Larivière, Violine

Ferruccio Busoni Berceuse élégiaque op. 42
Olivier Messiaen Quatuor pour la fin du temps

»Des Mannes Wiegenlied am Grab seiner Mutter«, so hat Ferruccio Busoni seine Elegie überschrieben – er komponierte sie anlässlich des Todes seiner eigenen Mutter. Es ist ein düsteres, geisterhaftes Wiegenlied. Ob es Erinnerung an die eigene Kindheit ist oder Hommage an den Tod (des Schlafes Bruder), bleibt offen. Tröstlicher (für manchen) ist Messiaens apokalyptisches Quartett auf das Ende der Zeit, das mit dem Lobpreis der Unsterblichkeit Jesu endet.

In Kooperation mit der Universität Heidelberg

Lesen Sie hier ein Essay von Igor Levit »

Anfahrt zu diesem Konzert