New York Polyphony: Oltremontani

New York Polyphony: Oltremontani

Di 24. März 2020 19:30 Uhr
Jesuitenkirche Heidelberg

New York Polyphony, Vokalensemble

Werke der Renaissance von Jacobus Clemens non Papa, Philippe Verdelot, Giovanni Pierluigi da Palestrina, Adrian Willaert, Cipriano de Rore, Orlando di Lasso, Philippe Verdelot, Jacques Arcadelt, Costanzo Festa und Francesco Patavino

Reisen bildet. Der Gemeinplatz trifft ganz besonders auf Musiker zu. Im 16. Jahrhundert wanderten die Begabtesten von ihnen in Scharen nach Italien, um sich fortzubilden. Die Vertreter der sogenannten franko-flämischen Schule, deren Werke in diesem Konzert erklingen, erhielten wesentliche Inspirationen im Austausch mit italienischen Komponisten. »Oltremontani« (übersetzt etwa: »diejenigen, die über die Alpen gingen«) wurden diese wandernden Komponisten genannt. Unterwegs sein, um künstlerisch zu sich selbst zu finden – ein sehr moderner Ansatz!

In Kooperation mit der Katholischen Stadtkirche Heidelberg

Anfahrt zu diesem Konzert