Frühlings-Salon im Europäischen Hof: Marc-André Hamelin & Juergen Boos

Frühlings-Salon im Europäischen Hof: Marc-André Hamelin & Juergen Boos

Sa 28. März 2020 17:00 Uhr
Hotel Europäischer Hof – Heidelberg

Marc-André Hamelin, Pianist
Juergen Boos, Direktor der Frankfurter Buchmesse

Einlass 16.00 Uhr

Der Europäische Hof Heidelberg ist das Zuhause der »Frühlings«-Künstler. Hier kann man den Stars des Festivals abseits der Bühne begegnen. In der fast schon »privaten« Atmosphäre finden in dieser Festivalausgabe erstmals die »Frühlings-Salons« statt, in denen der Direktor der Frankfurter Buchmesse Juergen Boos mit Künstlerpersönlichkeiten ins Gespräch kommt. Erster Gast im Salon ist der kanadische Pianist Marc-André Hamelin, der beim Heidelberger Frühling gleich in mehreren Konzerten der »Standpunkte« zu erleben ist. Dass Kanada in diesem Jahr Ehrengast der Buchmesse ist, bietet sicherlich weiteren spannenden Redestoff.

Das Gespräch findet in englischer Sprache statt.

Eintritt frei – Um Anmeldung wird gebeten unter 06221 / 5840044

In Kooperation mit dem Europäischen Hof Heidelberg

Die Veranstaltung ist Teil des Kulturprogramms von Kanadas Gastlandauftritt bei der Frankfurter Buchmesse 2020.
Es wird unterstützt durch das Canada Council for the Arts und die Regierung von Kanada

Anfahrt zu diesem Konzert