Elbtonal Percussion: Soundscapes – Von Bach bis Radiohead

Elbtonal Percussion: Soundscapes – Von Bach bis Radiohead

18.45 Uhr Konzerteinführung der Classic Scouts

Di 31. März 2020 19:30 Uhr
Neue Aula der Universität Heidelberg

Elbtonal Percussion

Matthias Schmitt »Ghanaia«
Nebojša Jovan Živković Trio per uno
Johann Sebastian Bach Allemande aus Suite Nr. 5 für Violoncello solo BWV 1011,
Präludium c-Moll BWV 999, Toccata d-Moll BWV 565
Nebojša Jovan Živković »Uneven Souls«
Keiko Abe & Kaoru Wada »The Wave«
Radiohead »Daydreaming«
Russel Peck »Lift off!«

18.45 Uhr Öffentliche Newcomer-Konzerteinführung der Classic Scouts (Hörsaal 14)

Durch laute und leise, poetische und rockige Klanglandschaften bewegen sich die Hamburger Schlagwerker von Elbtonal Percussion in ihren Konzerten. Ihr kreatives Crossover aus Klassik, Jazz und Weltmusik lässt Bach-Arrangements auf Klassiker des deutsch-serbischen Marimba-Virtuosen Živković, eine Hommage an die Rhythmen Ghanas auf die atmosphärischen Klänge von Radioheads »Daydreaming« treffen. Stilgrenzen verschwimmen im Rhythmus der Musik.

In Kooperation mit der Universität Heidelberg

Wir danken
Heidelberger Volksbank

Anfahrt zu diesem Konzert