Isabelle Faust Ensemble

Isabelle Faust Ensemble

Di 23. März 2021 19:30 Uhr
Neue Aula der Universität Heidelberg

Isabelle Faust, Violine & Leitung
Anne Katharina, Schreiber Violine
Danusha Waskiewicz, Viola
Kristin von der Goltz, Violoncello
James Munro, Kontrabass
Lorenzo Coppola, Klarinette
Javier Zafra, Fagott
Teunis van der Zwart, Horn

Ludwig van Beethoven Septett Es-Dur op. 20
Franz Schubert Oktett F-Dur D 803

Beethovens Septett ist eine Karikatur. Höfische Tänze, überzeichnet durch grelle Kontraste und garniert mit Rokoko-Konfekt. Das Werk ist ein Abschied vom Lehrmeister Haydn – und offenbart zugleich Beethovens ureigenen Stil. Er selbst wiederum löste als Vorbild etliche Schaffenskrisen aus. Etwa bei Franz Schubert, der diese erst mit Vollendung seines Oktetts überwand. Isabelle Faust und ihre Freunde aus der Alte-Musik-Szene werden beide Werke gekonnt interpretieren, historisch-informiert, mit Tiefsinn und Heiterkeit.

Konzert ohne Pause (ca. 100 min)

In Kooperation mit der Universität Heidelberg

Anfahrt zu diesem Konzert