Fazıl Say

Fazıl Say

Do 14. April 2022 19:30 Uhr
Aula der Neuen Universität Heidelberg

Fazıl Say Klavier

Künstler

Fazıl Say

Georg Friedrich Händel Suite d-Moll HWV 437 für Cembalo
Ludwig van Beethoven Klaviersonate Nr. 14 cis-Moll op. 27/2 Mondschein-Sonate
Fazıl Say Neukomposition
Franz Schubert Klaviersonate B-Dur Nr. 29

In seiner Gesamteinspielung der 32 Beethoven-Sonaten überzeugt der türkische Starpianist Fazıl Say mit einem ausdrucksstarken, sehr persönlichen Zugriff; sein gestisches, immer spontan wirkendes Spiel bringt ungewöhnliche und auch überraschende Farben und Schattierungen hervor. Hier nun ist zu erleben, wie Say nicht nur Beethovens berühmter „Mondschein-Sonate“, sondern auch Werken von Händel und Schubert seinen Stempel aufdrückt. Und natürlich bringt er auch wieder eine eigene Komposition mit.

Konzert mit Pause

10% Rabatt für Inhaber der RNZettKarte bei diesem Konzert plus eine Begleitperson, an allen VVK-Stellen der RNZ, nicht mit anderen Rabatten kombinierbar, täglicher regulärer Bezug der RNZ vorausgesetzt.

In Kooperation mit der Universität Heidelberg

Bitte informieren Sie sich vor dem Konzertbesuch über die aktuellen Corona-Regelungen und unsere Hygienevorschriften.

Anfahrt zu diesem Konzert