Pergolesi: Stabat Mater

Pergolesi: Stabat Mater

Eröffnungswochenende: 25 Jahre Heidelberger Frühling

Sa 26. März 2022 19:30 Uhr
Jesuitenkirche Heidelberg

Christophe Rousset Musikalische Leitung
Marie Lys Sopran
Teresa Iervolino Mezzosopran
Les Talens Lyriques Barockorchester

 

 

 

 

Leonardo Leo »Salve Regina« für Sopran, Streicher und B.c.
G.F. Händel/ G. B. Ferrandini »Il Pianto di Maria« Kantate für Mezzosopran, Streicher und B.c.
Giovanni Battista Pergolesi »Stabat mater« für Sopran, Alt, Streicher und B.c.

Dieser Hilferuf erweicht das härteste Herz. In Pergolesis »Stabat Mater« bitten zwei glockenhelle Stimmen um Mariens Beistand, ihren mütterlichen Trost, den sie Jesus am Kreuz schenkte. Zarte Musik fand Pergolesi 1736 zu dem mittelalterlichen Gedicht und kleidete es in dezente Opernhaftigkeit. Barocker Pomp? Passé! Mit der neuen Eleganz verzückte der Italiener sein Publikum – der Zauber hält bis heute an.

Konzert ohne Pause (ca. 90 min.)

Bitte informieren Sie sich vor dem Konzertbesuch über die aktuellen Corona-Regelungen und unsere Hygienevorschriften.

 

Wir danken

 

Anfahrt zu diesem Konzert