Kammermusik Plus | Quatuor Ébène

Kammermusik Plus | Quatuor Ébène

19 Uhr Künstlergespräch

Di 30. November 2021 19:30 Uhr
Alte Aula der Universität Heidelberg

Quatuor Ébène Streichquartett
Pierre Colombet, Violine
Gabriel Le Magadure, Violine
Marie Chilemme, Viola
Raphaël Merlin, Violoncello

Joseph Haydn Streichquartett D-Dur op. 20/4
Leoš Janácek Streichquartett Nr. 1 »Die Kreutzersonate«
Robert Schumann Streichquartett F-Dur op. 41/2

Das Quatuor Ébène zählt zu den vielschichtigsten und spannendsten Quartetten unserer Zeit. Frei, ja beinahe wagemutig bewegen sich die vier französischen MusikerInnen durch Genres und Stile, ob Klassik, Jazz oder Pop. Im Rahmen von »Kammermusik Plus« präsentieren sie nun Werke von Haydn, Schumann und Janácek. Das drei Epochen umspannende Programm zeigt die vielen Facetten des Streichquartetts auf: von Joseph Haydns unermüdlichem Drang, »seine Königsdisziplin« zur Perfektion zu bringen, über Robert Schumanns Rückbesinnung auf eben jene, klassischen Wurzeln bis hin zu Leoš Janáceks hoch expressiver Antwort auf Leo Tolstois »Kreutzersonate«, die die Grenzen der absoluten Musik zu sprengen scheint.

 

Anfahrt zu diesem Konzert