Kammermusik Plus | Bläserquintett Profive

Kammermusik Plus | Bläserquintett Profive

19 Uhr Künstlergespräch

Di 17. Mai 2022 19:30 Uhr
Alte Aula der Universität Heidelberg

Ab Mittwoch, 14. Juli um 10 Uhr können Sie einen Wartelistenplatz für das Konzert reservieren. Dieser wird umgehend bearbeitet, wenn der allgemeine Vorverkauf am 15. November 2021 geöffnet wird. 

 

Profive Bläserquintett
Gunhild Ott, Flöte
Jochen Müller-Brincken, Oboe
Manfred Lindner, Klarinette
Albrecht Holder, Fagott
Christian Lampert, Horn

Jacques Ibert Trois pièces brèves (Drei kurze Stücke)
Maurice Ravel »Le Tombeau de Couperin« (Bearb.)
Paul Taffanel Quintett g-Moll
Wolfgang Amadeus Mozart Fantasie f-Moll KV 594 (Bearb.) Harmoniemusik für Bläserquintett zur Oper »Don Giovanni«

Das süddeutsche Bläserquintett Profive vereint nicht nur fünf renommierte HochschulprofessorInnen in einem Ensemble, sondern verspricht dank dieser einzigartigen Besetzung auch künstlerische Spitzenklasse – stets gepaart mit ansteckender Spielfreude. Dabei bewegen sich die MusikerInnen mühelos durch die Epochen, präsentieren Klassiker, zum Beispiel vom Bläserspezialisten Paul Taffanel, seinerseits der wohl bedeutendste Flötist des 19. Jahrhunderts, und überraschen ihr Publikum mit spannenden Neuinterpretationen bekannter Werke wie Maurice Ravels weltberühmtem Widmungswerk »Le Tombeau de Couperin«, das ursprünglich als Klaviersuite komponiert wurde.

Anfahrt zu diesem Konzert