Streichquartettfest | Wettbewerb der Irene Steels-Wilsing Stiftung

Streichquartettfest | Wettbewerb der Irene Steels-Wilsing Stiftung

Do 20. Januar 2022 09:15 Uhr
Rudolf-Wild-Halle Eppelheim

 

 

Jury

Annett Baumeister
Eleonore Büning
Nepomuk Braun
Christian Höppner
Oliver Wille

Wir freuen uns über die neuerliche Kooperation mit dem Streichquartettwettbewerb der Irene Steels-Wilsing Stiftung, der alle zwei Jahre stattfindet und sich an junge europäische Streichquartette richtet. 2022 wird er zum sechsten Mal ausgetragen. Acht Quartette werden eingeladen, die sich durch eine Vorauswahl per (Live)-Aufnahmen qualifiziert haben. Die eingeladenen Quartette haben einerseits die Möglichkeit, frei zu wählen, was sie spielen wollen, andererseits die Verpflichtung zu einem sich dem Vorspiel anschließenden  Gespräch, in dem es um die jeweiligen Bedürfnisse und Ziele der Ensembles geht. Einzige Auflage in dieser Wettbewerb der Irene Steels-Wilsing Stiftung Saison ist, dass mindestens ein Werk von Wolfgang Rihm vorbereitet werden muss. Eine fünfköpfige Jury entscheidet dann über die Preise – der erste Preisträger wird zur Teilnahme beim Streichquartettfest 2023 eingeladen.

Eintritt frei. Anmeldung erbeten unter 06221 584 00 44 oder tickets@heidelberger-fruehling.de.
Bitte informieren Sie sich vor dem Konzertbesuch über die aktuellen Corona-Regelungen und unsere Hygienevorschriften.

 

In Kooperation mit der Irene Steels-Wilsing Stiftung

 

Anfahrt zu diesem Konzert