Simon Höfele &  Frank Dupree Trio

Simon Höfele & Frank Dupree Trio

NOTEN | Schlüssel Konzerteinführung des Freundeskreises

Di 29. März 2022 19:30 Uhr
Aula der Neuen Universität Heidelberg

Simon Höfele Trompete
Frank Dupree Trio:
Frank Dupree Klavier
Jakob Krupp Kontrabass
Meinhard »Obi« Jenne Schlagzeug

The scene of the crime: Simon Höfele und das Frank Dupree Trio kreieren eine höchst mitreißende Mischung zeitgenössischer Trompetenliteratur – u.a. …the scene of the crime… von Brett Dean – und kombinieren diese mit jazzig wilden Originalkompositionen, Arrangements und Improvisationen von Leonard Bernstein, Frank Zappa, Elvis Costello oder Nikolai Kapustin. Dessen Variations op. 41 sind eine Homage an Igor Strawinskys Le Sacre Du Printemps und schlagen damit die Brücke zu einem weiteren Konzert mit Frank Dupree in den »Standpunkten« (s. S. 34).

Konzert mit Pause

NOTEN | SCHLÜSSEL 18.45 Uhr, Hörsaal 13, Konzerteinführung des Freundeskreises

Im Anschluss: Künstlergespräch mit den Teilnehmenden der Classic Scouts Werkstatt

In Kooperation mit der Universität Heidelberg

Bitte informieren Sie sich vor dem Konzertbesuch über die aktuellen Corona-Regelungen und unsere Hygienevorschriften.

 

Anfahrt zu diesem Konzert