Lieder für das Jetzt | Radikale Verletzbarkeit

Lieder für das Jetzt | Radikale Verletzbarkeit

Mi 6. April 2022 20:00 Uhr
Frauenbad Heidelberg

Lea Schneider Lyrik
Marie Heeschen Gesang
Claudia Chan Klavier

Kaum ein Genre ist so eng mit der Frage nach Innerlichkeit und Subjektivität verbunden, wie das Kunstlied und die Dichtung. Aber stimmt das überhaupt und wessen Subjektivität ist damit gemeint? Und wie sieht das bei zeitgenössischen literarischen und musikalischen Praxen aus? Ein Abend, der diesen Fragen zwischen Cliché und Irritation, Kanon und Intervention nachlauscht.

Veranstaltung ohne Pause (ca. 80 min)

Bitte informieren Sie sich vor dem Konzertbesuch über die aktuellen Corona-Regelungen und unsere Hygienevorschriften.

Anfahrt zu diesem Konzert