Maurice Steger & La Cetra

Maurice Steger & La Cetra

Mi 13. April 2022 19:30 Uhr
Königssaal Schloss Heidelberg

Maurice Steger Blockflöte & Leitung
La Cetra Barockensemble:
Katharina Heutjer & Éva Borhi Violine
Sonoko Asabuki Viola
Jonathan Pešek Violoncello
Fred Uhlig Violone
Daniele Caminiti Theorbe & Erzlaute
Joan Boronat Sanz Cembalo

Mr Handel’s Dinner:
Georg Friedrich Händel
Suite de danse HWV 1 & 287
Konzert F-Dur für Blockflöte HWV 293
Chaconne G-Dur für Cembalo HWV 435
Suite de danse HWV 1 & 399
Godfrey Finger A Ground für Blockflöte und B.c
William Babell Concerto D-Dur für Sopranblockflöte, Violinen und B.c. op. 3/1
Francesco Geminiani Concerto G-Dur für Blockflöte & Orchester

Ein schneller Sekt und flugs zur Toilette? Die Opernpausen Händels sahen anders aus. Funkelnde Feste feierte er zwischen den Akten, reichte irrwitzige Concerti prominenter Kollegen oder eigene Suiten. Der Londoner Adel war hin und weg.
Der “Frühling” lädt erstmals nach 11 Jahren wieder in den Königssaal des Heidelberger Schlosses und macht das Pausenbankett à la Händel zur Hauptattraktion, serviert von Maurice Steger und seinem Barockensemble La Cetra.

Konzert ohne Pause (ca. 75 min)

Bitte informieren Sie sich vor dem Konzertbesuch über die aktuellen Corona-Regelungen und unsere Hygienevorschriften.

Wir danken

 

Anfahrt zu diesem Konzert