Pahud. Ottensamer. Kammerakademie Potsdam.

Pahud. Ottensamer. Kammerakademie Potsdam.

Sa 23. April 2022 19:30 Uhr
Aula der Neuen Universität Heidelberg

Emmanuel Pahud Flöte
Andreas Ottensamer Klarinette
Meesun Hong Coleman Violine & Leitung
Kammerakademie Potsdam

Ernst Eichner Sinfonie F-Dur op. 11/4
Franz Danzi Sinfonia concertante für Flöte, Klarinette und Orchester B-Dur op. 41
Felix Mendelssohn Bartholdy Konzertstück für Flöte, Klarinette und Orchester Nr. 1 f-Moll op. 113
Étienne-Nicolas Méhul Sinfonie Nr. 1 g-Moll
Camille Saint-Saëns Tarantelle für Flöte, Klarinette und Orchester op. 6

Gleich eine ganze Reihe musikalischer Schätze wird gehoben im Konzert der beiden Virtuosen Emmanuel Pahud und Andreas Ottensamer mit der Kammerakademie Potsdam. Da ist zunächst die charmante Sinfonia concertante des süddeutschen Klassikers Franz Danzi, gefolgt von dem launig-effektvollen Konzertstück, das Mendelssohn zwei Musikerfreunden als Gegengabe für Dampfnudeln und Rahmstrudel komponiert hat. Auch die Tarantelle des jungen Saint-Saëns gibt sich spielfreudig. Die Kammerakademie Potsdam steuert zusätzlich Sinfonien des vergessenen Mannheimer Vorklassikers Ernst Eichner und des von Beethoven geschätzten Étienne-Nicolas Méhul bei.

Konzert mit Pause

In Kooperation mit der Universität Heidelberg

Bitte informieren Sie sich vor dem Konzertbesuch über die aktuellen Corona-Regelungen und unsere Hygienevorschriften.

Anfahrt zu diesem Konzert