Finale der Festival Akademie

Finale der Festival Akademie

Igor Levit & Künstler der Festival Akademie

Sa 11. April 2015 18:00 Uhr
Kongresshaus Stadthalle Heidelberg

Künstler

Igor Levit

Antonín Dvořák (1841-1904): Klavierquintett A-Dur op. 81
Marc Bouchkov Violine, Albrecht Menzel Violine, Hiyoli Togawa Viola, Isang Enders Violoncello, Igor Levit Klavier

u.a.

Das Finalkonzert der Festival Akademie bildet den Höhepunkt der Kammermusik- Woche. Intensive Proben, Workshops, Diskussionen und Konzerte haben die Stipendiaten und Mentoren zusammen erlebt und präsentieren sich nun gemeinsam in einer langen Nacht der Kammermusik. Im ersten Teil des Abends ist die Bühne den Stipendiaten vorbehalten, die ausgewählte Beiträge der Open Stage Concerts hier nun vor großem Publikum präsentieren: Virtuosität und Spielfreude sind vorprogrammiert. Im zweiten Teil sind gleich zwei Ausnahmepianisten zu bewundern: Igor Levit, Spiritus Rector der Kammermusik-Akademie, spielt vierhändig am Flügel mit Frederic Rzewski, der gleichermaßen als Komponist wie als Tastenvirtuose geschätzt wird. Der dritte Teil des Abends ist ein kammermusikalisches Feuerwerk: Für Dvořáks Klavierquintett Nr. 2 op. 81 vereinen Mentoren und Stipendiaten erneut ihre Kräfte und beenden die diesjährige Festival Akademie mit diesem Meisterwerk des böhmischen Komponisten. Im Anschluss sind Sie herzlich zum gemütlichen Ausklang und Austausch mit den Musikern im Festivalzentrum eingeladen.

In Kooperation mit der Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg

€ 249 I 198 I 139 I 85 Festival Akademie Pass Kammermusik & Komposition