• #DigitalUnterwegs

    Nach der Festivalabsage schafft der Heidelberger Frühling unter dem Titel #DigitalUnterwegs ein Musikangebot im digitalen Raum. Den Anfang machten zwei Livestream-Konzerte mit Igor Levit am 26. und 27. März um 19.30 Uhr, zu sehen hier auf der Website, auf Facebook und Twitter. Mit dem kostenlosen Angebot wird zur Spende für existenzbedrohte KünstlerInnen aufgerufen.

    Sie möchten spenden? »

Aktuelles

#DigitalUnterwegs

Nach der Festivalabsage schafft der Heidelberger Frühling unter dem Titel #DigitalUnterwegs ein Musikangebot im digitalen Raum. Den Anfang machen zwei Livestream-Konzerte mit Igor Levit am 26. und 27. März um 19.30 Uhr, zu sehen hier auf der Website, auf Facebook und Twitter. Mit dem kostenlosen Angebot wird zur Spende für existenzbedrohte KünstlerInnen aufgerufen.

Festivalabsage

Mit größtem Bedauern teilt das Musikfestival Heidelberger Frühling mit, dass die vom 21.03. bis 24.04. geplanten Veranstaltungen abgesagt werden müssen. Diese Entscheidung folgt aus einer entsprechenden Allgemeinverfügung der Stadt Heidelberg, um gegen die Verbreitung des Coronavirus in Stadt und Region vorzugehen. Die bereits erworbenen Tickets werden vollständig rückerstattet. Für mehr Informationen klicken Sie bitte oben auf das grüne "I".

Umzug

Das »Frühlingsbüro« zieht um! Ab dem 1. März finden Sie uns in der Friedrich-Ebert-Anlage 50, 69117 Heidelberg, es ändert sich nur die Hausnummer. Die Nummer des Kartentelefons ändert sich nicht (06221 / 584 00 44). Bitte beachten Sie, dass auch das neue Festivalbüro (wie bisher) keine offizielle Vorverkaufsstelle ist. 

Streichquartettfest

Mit dem Abschlusskonzert vor ausverkauftem Haus ging heute das viertägige 16. Heidelberger Streichquartettfest unter dem Titel »Zeitgenossen« in der Alten Pädagogischen Hochschule Heidelberg zu Ende. Es gilt als Pionierfest seiner Art und hat auch 2020 wieder neben zahlreichen Quartettfreunden aus der Region Gleichgesinnte aus Berlin, Hamburg, Dresden, Düsseldorf oder Köln, aus der Schweiz, Schweden, Belgien, Frankreich, England und den USA nach Heidelberg angezogen. Mit rund 6000 verkauften Tickets für die insgesamt 17 Veranstaltungen lag die Auslastung bei über 96 Prozent.

Tickets

Wir verschicken Ihre Karten kostenlos per E-Mail (Print-at-Home) oder aufs Handy (Ticketdirekt Mobile). Für den Postversand der Karten fällt eine Pauschale von 3 Euro pro Auftrag an. Ermäßigte Karten sind nur telefonisch, an allen bekannten Vorverkaufskassen und an der Abendkasse erhältlich. Geschenkgutscheine können Sie telefonisch oder in unserem Webshop bestellen.

Die Abendkasse öffnet eine Stunde vor Konzertbeginn.

06221 – 584 00 44

Wir beraten Sie gerne von Montag bis Freitag 10 – 18 Uhr.

Online

Bestellen Sie rund um die Uhr bequem in unserem Webshop.

Alle Künstler, alle Termine, alle News – wir informieren Sie gern in unserem Newsletter!

  • Heidelberger Frühling

    Heidelberger Frühling

    Das Festival der Neugierde – dieses Credo lebt der Heidelberger Frühling jedes Jahr. Außergewöhnliche Künstlerinnen und Künstler begegnen sich und dem Publikum in familiärer Atmosphäre und nutzen die Freiräume, die ihnen der »Frühling« bietet, um gemeinsam mit dem Publikum neue Perspektiven zu wagen.
  • Streichquartettfest

    Streichquartettfest

    Es ist der Mikrokosmos des musikalischen Miteinanders –  Streichquartettliebhaber reisen aus aller Welt nach Heidelberg, um daran teilzuhaben. Jedes Jahr springt der Funke über, denn das Publikum und die internationale Quartettszene tauschen sich lebhaft aus. Und sind dadurch viel mehr als bloße Behüter der Vergangenheit.
  • Kalender & Tickets
  • Liedzentrum

    Liedzentrum

    Diese Plattform ist Heimat, Werkstatt und Motor des Liedes zugleich – das Internationale Liedzentrum Heidelberg ist der Mittelpunkt globaler Initiativen. So kann das Lied mit seinen unendlichen Facetten wieder Wurzeln in den Köpfen von Künstlern, Veranstaltern und Publikum schlagen. Diese Symbiose ist unser Auftrag und Wille.
  • Kammermusik Plus

    Kammermusik Plus

    Jeden Monat etwas Zeit für »Frühlingsgefühle« – die Reihe »Kammermusik Plus« macht’s möglich. In der exzellenten Akustik der Alten Aula der Universität hören Sie Interpreten auf internationalem Niveau. Ganz, wie Sie es vom Heidelberger Frühling gewohnt sind.
  • Akademie & Lab