• Bilanz 2019

    Bei den 141 Veranstaltungen der 23. Festivalsaison wurden rund 47 700 Besucher begrüßt. Mit einer Weltpremiere des Schweizer Komponisten David Philip Hefti, der Uraufführung der Eigenproduktion »Castor&&Pollux«, einer deutschen Erstaufführung, neun Radiomitschnitten, Livestreams mit über 28 000 Zuschauern weltweit und einer umfassenden Berichterstattung in regionalen, nationalen und internationalen Medien zieht der »Frühling« 2019 eine hervorragende Bilanz. Der 24. »Frühling« findet vom 21. März bis zum 25. April 2020 statt.

Aktuelles

 

Millionen-
engagement

Wir sind froh und dankbar, dass der »Frühling« für einen Kreis von Mäzenen Anlass ist, sich mit einem Betrag in zweistelliger Millionenhöhe für eine umfassende Sanierung der Stadthalle Heidelberg zu engagieren. Nehmen Sie im Frühjahr 2019 noch einmal gemeinsam mit uns Abschied von der alten und freuen Sie sich ab der Saison 2022 auf eine neue Stadthalle, die ihren Gründerzeitcharme ideal mit den Ansprüchen an ein herausragendes Konzert- und Kulturhaus paart.
Mehr »

Großprojekt des Liedzentrums

Mit dem im Herbst 2018 erscheinenden Album »Frage« beginnt Christian Gerhaher die Gesamtaufnahme aller Lieder Robert Schumanns. Das Gesamtprojekt wird 10 CDs umfassen, die im Jahr 2020 komplett in einer Edition beim Label Sony Classical erscheinen sollen. Koproduktionspartner dieses aufwändigen Unterfangens sind der Bayerische Rundfunk und das Internationale Liedzentrum.
Mehr »

»Das Lied« 2019

(10.02.19) Die 26-jährige Sopranistin Nikola Hillebrand hat den 1. Preis des Internationalen Wettbewerb »Das Lied« 2019 in Höhe von 15 000 Euro gewonnen. Gestiftet wird ervon der Manfred Lautenschläger-Stiftung. Der biennale Wettbewerb unter dem Juryvorsitz von Thomas Quasthoff findet seit 2017 unter dem Dach des Internationalen Liedzentrums des Heidelberger Frühling statt.
Mehr »

Umweltschutz

(16.03.19) Der Heidelberger Frühling überreicht den Musikern auf der Bühne in dieser Festivalsaison als Dank keine Blumensträuße, sondern nur eine einzelne Rose und ein karitatives Armband des Startups »4Ocean«. Das Unternehmen fischt pro Armband ein halbes Kilo Plastikmüll aus den Ozeanen. Das Festival unterstützt damit die Entsorgung von etwa 150 kg Plastikmüll aus den Weltmeeren.

Impressionen

Tickets

Wir verschicken Ihre Karten kostenlos per E-Mail (Print-at-Home) oder aufs Handy (Ticketdirekt Mobile). Für den Postversand der Karten fällt eine Pauschale von 3 Euro pro Auftrag an. Ermäßigte Karten sind nur telefonisch, an allen bekannten Vorverkaufskassen und an der Abendkasse erhältlich. Geschenkgutscheine können Sie telefonisch oder in unserem Webshop bestellen.

Die Abendkasse öffnet eine Stunde vor Konzertbeginn.

06221 – 584 00 44

Wir beraten Sie gerne von Montag bis Freitag 10 – 18 Uhr.

Online

Bestellen Sie rund um die Uhr bequem in unserem Webshop.

Alle Künstler, alle Termine, alle News – wir informieren Sie gern in unserem Newsletter!

  • Heidelberger Frühling

    Heidelberger Frühling

    Das Festival der Neugierde – dieses Credo lebt der Heidelberger Frühling jedes Jahr. Außergewöhnliche Künstlerinnen und Künstler begegnen sich und dem Publikum in familiärer Atmosphäre und nutzen die Freiräume, die ihnen der »Frühling« bietet, um gemeinsam mit dem Publikum neue Perspektiven zu wagen.
  • Streichquartettfest

    Streichquartettfest

    Es ist der Mikrokosmos des musikalischen Miteinanders –  Streichquartettliebhaber reisen aus aller Welt nach Heidelberg, um daran teilzuhaben. Jedes Jahr springt der Funke über, denn das Publikum und die internationale Quartettszene tauschen sich lebhaft aus. Und sind dadurch viel mehr als bloße Behüter der Vergangenheit.
  • Kalender & Tickets
  • Liedzentrum

    Liedzentrum

    Diese Plattform ist Heimat, Werkstatt und Motor des Liedes zugleich – das Internationale Liedzentrum Heidelberg ist der Mittelpunkt globaler Initiativen. So kann das Lied mit seinen unendlichen Facetten wieder Wurzeln in den Köpfen von Künstlern, Veranstaltern und Publikum schlagen. Diese Symbiose ist unser Auftrag und Wille.
  • Kammermusik Plus

    Kammermusik Plus

    Jeden Monat etwas Zeit für »Frühlingsgefühle« – die Reihe »Kammermusik Plus« macht’s möglich. In der exzellenten Akustik der Alten Aula der Universität hören Sie Interpreten auf internationalem Niveau. Ganz, wie Sie es vom Heidelberger Frühling gewohnt sind.
  • Akademie & Lab