Pfarrkirche St. Paul Boxberg

Die Katholische Pfarrkirche St. Paul im Heidelberger Bergstadtteil Boxberg ist eine architektonische Herausforderung, die sich zu entdecken lohnt. Das quaderförmige, turmlose Kirchengebäude aus fensterlosem Sichtbeton wurde in der strengen Formensprache des Brutalismus errichtet. Im inneren der Kirche öffnet sich den Besuchenden der helle und großzügige Gottesdienstraum, der sich leicht amphitheatralisch zum tiefergelegenen Altar hin absenkt. Licht flutet durch das von außen nicht sichtbare Sheddach über ein imposantes Deckenraster aus Afrormosiaholz in den Raum und taucht ihn in einen warmgoldenen Schein. Die wenigen verwendeten Materialien (Beton, Naturstein, Holz) und die klaren, eindeutigen Formen forcieren den Blick auf das Wesentliche – das Geschehen im Altarraum.

Veranstaltungen an diesem Spielort