Festival Akademie Komposition

Der Heidelberger Frühling hat sich mit der Festival Akademie für Komposition die Zukunft der Musik sozusagen in die eigene DNA geschrieben. Im Festival 2016 lassen sich sogar gleich zwei Jahrgänge von Stipendiaten erleben. Die Stipendiaten 2015, die mit Frederic Rzewski arbeiteten – Michael Cutting, Sven Daigger und Joan Magrané Figuera – erhalten Kompositionsaufträge, die 2016 zur Uraufführung kommen. Einladungen für  ein Stipendium 2016 an Sarah Lianne Lewis, Óscar Escudero und Thierry Tidrow hat der »Frühling« gegenüber der Akademie Schloss Solitude und der Académie européenne d’Aix en Provence ausgesprochen. Sie erhalten in Heidelberg die Gelegenheit, mit den Mentoren und Stipendiaten der Kammermusik Akademie öffentlich zu diskutieren, eigene Werke zu erarbeiten und diese am 23. April beim Kammermusikfest »Standpunkte« zur Aufführung zu bringen. Die Akademie ist also Plattform und Forum zugleich.

stipendiaten 2016

Thierry Tidrow
Thierry Tidrow
Sarah Lianne Lewis
Sarah Lianne Lewis
Óscar Escudero
Óscar Escudero