Heidelberger Streichquartettfest

25. – 28. Januar 2018

Mozart auf der Reise nach Prag – so könnte man in Anlehnung an die berühmte Novelle Eduard Mörikes das Programm des Streichquartettfests 2018 launig überschreiben. Denn wir präsentieren Ihnen zwei einander befruchtende Schwerpunkte: Mozarts Streichquartette und den Prager Komponisten Miroslav Srnka. Mehr »

Tickets

Wir verschicken Ihre Karten kostenlos per E-Mail (Print-at-Home). Für den Postversand der Karten fällt eine Pauschale von 3 Euro pro Auftrag an. Ermäßigte Karten sind nur telefonisch, an allen bekannten Vorverkaufskassen und an der Abendkasse erhältlich. Geschenkgutscheine können Sie telefonisch oder in unserem Webshop bestellen.

Die Abendkasse öffnet eine Stunde vor Konzertbeginn.

+49 (0)6221 - 584 00 44

Wir beraten Sie gerne von Montag bis Freitag 10 – 18 Uhr.

online

Bestellen Sie rund um die Uhr bequem in unserem Webshop.

newsletter

Unser Newsletter informiert Sie regelmäßig über Neuigkeiten zu unseren Künstlern, verfügbaren Karten oder Besetzungsänderungen. Einfach auf »Newsletter anfordern« klicken und Kontaktformular ausfüllen.
Natürlich können Sie den Newsletter jederzeit abbestellen.

  • Heidelberger Frühling

    Heidelberger Frühling

    Das Festival der Neugierde – dieses Credo lebt der Heidelberger Frühling jedes Jahr. Außergewöhnliche Künstlerinnen und Künstler begegnen sich und dem Publikum in familiärer Atmosphäre und nutzen die Freiräume, die ihnen der »Frühling« bietet, um gemeinsam mit dem Publikum neue Perspektiven zu wagen.
  • Streichquartettfest

    Steichquartettfest

    Es ist der Mikrokosmos des musikalischen Miteinanders –  Streichquartettliebhaber reisen aus aller Welt nach Heidelberg, um daran teilzuhaben. Jedes Jahr springt der Funke über, denn das Publikum und die internationale Quartettszene tauschen sich lebhaft aus. Und sind dadurch viel mehr als bloße Behüter der Vergangenheit.
  • Villa Abegg

    Villa Abegg

    Hier wird Neues erschaffen – ein Ort, an dem gemeinsam gedacht, diskutiert, erarbeitet und ganzheitlich künstlerisch fortgebildet wird. Aus diesem lebendigen und offenen Miteinander der Musikschaffenden, Dramaturgen, Regisseure entstehen interdisziplinäre Projekte. Für Heidelberg. Und für die Zukunft.
  • Liedzentrum

    Liedzentrum

    Diese Plattform ist Heimat, Werkstatt und Motor des Liedes zugleich – das Internationale Liedzentrum Heidelberg ist der Mittelpunkt globaler Initiativen. So kann das Lied mit seinen unendlichen Facetten wieder Wurzeln in den Köpfen von Künstlern, Veranstaltern und Publikum schlagen. Diese Symbiose ist unser Auftrag und Wille.